Der Drei-???-Adventskalender 2013.

Welche Artikel gibt es für die Fans der drei Fragezeichen?

Die Saison ist eröffnet: Die Weihnachtsartikel sind in den Geschäften angekommen. Fans der drei ??? können nun den neuen Adventskalender vorbestellen. Und was gibt es sonst noch so?

Der Drei-???-Adventskalender 2013.

Der Drei-???-Adventskalender 2013.

Fan-Artikel von Kosmos

Kosmos bringt neben den Büchern schon seit vielen Jahren auch jede Menge begleitendes Spielzeug im Zusammenhang mit den ??? heraus. Die Palette reicht von kleineren Artikeln wie eine Ausrüstung zum Aufnehmen von Fingerabdrücken oder einer Spionagebrille (mit auf der Gläserinnenseite angebrachten Spiegeln) bis zur halben Ausstattung der Zentrale: dem großen Detektivlabor.

Alle Jahre wieder können wir uns natürlich auch einen Adventskalender kaufen, der jedes Jahr etwas anders ist. Passend zu den Detektivgeschichten müssen wir durch das Lösen eines kleinen Rätsels herausfinden, welches Türchen wir als nächstes öffnen dürfen.

Fan-Artikel von Europa

Europa vermarktet einige Fan-Artikel in seinem eigenen Shop.

Einige wenige haben direkten Bezug zu den Fällen – am besten passt meiner Meinung nach noch die Armbanduhr mit dem Cover des seltsamen Weckers.

Die weitaus größere Zahl der Artikel ist nur lose mit den Fällen verbunden: Es gib T-Shirts mit Motiven einiger beliebter Klassikerfolgen, Müslischalen (mit Cover-Motiven), Badetücher (mit Cover-Motiven) und Kaffeebecher (ja, auch mit Cover-Motiven).

Gelungene Fan-Artikel

Meiner Meinung nach gibt es tatsächlich einige gelungene Artikel. Sie zielen zwar auch darauf ab, im Umfeld der Marke Geld zu verdienen, treffen aber trotzdem meinen Geschmack.

Die Detektivkästen von Kosmos sind für mich über jeden Zweifel erhaben. Wer mit Mitgliedern der eigentlichen Zielgruppe (ja, den Kindern) schon einmal versucht hat, Fingerabdrücke zu nehmen und etwas zu Mikroskopieren, wird dies vielleicht nachvollziehen können.

Der älteste Merchandise-Artikel wird vermutlich das ???-T-Shirt sein: ein schwarzes T-Shirt mit den farbigen Fragezeichen. Dieser Artikel ist gelungen, weil er das Design der Marke voll übernimmt und gefühlsmäßig »einfach passt«.

2009 gab es begleitend zur Live-Tour den seltsamen Wecker, der inzwischen vergriffen ist. Es handelte sich dabei um einen MP3-Wecker, der den noch Schlafenden mit dem Schrei aus dem Hörspiel weckt. Ziffernblatt und Zeiger waren so gestaltet, wie es das überarbeitete Titelbild von Aiga Rasch vorgab. Es gibt natürlich ein Video, das den seltsamen Wecker in Aktion zeigt.

Auf dem vierten Platz landet bei mir das Badetuch mit dem Hai vom Riff der Haie. Ja, das finde ich witzig.

Wunschartikel

Ich wünsche mir von Kosmos den großen NSA-Abhörexperimentierkasten – und empfehle, dabei den schreienden Nebel zu hören und einen Aluhut zu tragen.

Welchen Artikel findest du gelungen und welche wünschst du dir? Oder ist das für dich nur Kommerz und Abzocke?

Categories: echte Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.