Über mich

Wer bist du?

Gregor Goldbach, Jahrgang 1973.

Bist du ein Kassettenkind?

Aber ja! Ich wurde vom »Klack!« am Ende der ersten Seite geweckt, meine ???-Kassetten habe ich damals mit dem Bleistift zurückgespult, und Bandsalat war der gefürchtete Feind in meinem Zimmer.

Welche ist deine Lieblingsfolge?

Von den Klassikern ist es mit weitem Abstand der Phantomsee (und ja, ich wusste bis zum Ende nicht, dass Java-Jim und Professor Shay ein und dieselbe Person sind). Von den neueren Folgen mag ich den Nebelberg am liebsten. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich bei ihr genau so gut einschlafen kann wie früher bei den Kassetten.

Wer ist dein Lieblingssprecher?

Von den drei ??? ist es Bob, der Ältere. Ich mag seine schnodderigen Kommentare zwischendurch. Von den Sprechern der anderen Rollen ist es Gottfried »Ich liebe Sauberkeit« Kramer.

Warum führst du dieses Blog?

Ich schreibe gerne und liebe die drei ???. Nachdem ich mit dem Allbuch der drei Fragezeichen nicht so recht vorangekommen bin, wollte ich trotzdem weiter über dieses Thema schreiben. Da ich Mitte 2013 das Bloggen für mich gefunden habe, versuchte ich es damit.

Wie finanzierst du dieses Blog?

Dies ist ein privates Projekt, mit dem ich keine kommerziellen Absichten verfolge. Wenn du den Links folgst, mit denen ich dich von dieser Seite zu Amazon führe, und dort etwas kaufst, bekomme ich dafür von Amazon ein paar Cent überwiesen. Damit hoffe ich, zumindest die Betriebskosten hereinzubekommen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Findest du die Hörspiele oder die Bücher besser?

Kommt ganz darauf an. Zum Einschlafen eignet sich nichts besser als ein Hörspiel für mich, zum Recherchieren ein Buch. Um 2011 herum habe ich begonnen, die Bücher der Reihe zu sammeln, um mehr über das Universum der drei ??? zu erfahren. Einige unlogische Stellen in den Hörspielen lassen sich durch Kenntnis des entsprechenden Buches viel eher aufklären.

Möchtest du uns noch etwas mitteilen?

Rot ist Bobs Farbe!